Outfit: White and beige spring look

outfit details all white beige clutch accessoires gold blonde asos pull&bear h&m other tories german blogger
Pants - Asos | Bomber Jacket - Pull&Bear | Shoes - Adidas |
Shirt - Asos | Clutch - H&M | Necklace - Esprit 
outfit peg top pants adidas sneaker tshirt white beige leather bomber blog frankfurt
outfit beige weiss superstars adidas frankfurt look boyfriend stoffhose
outfit beige weiss bomber jacke karotten hose asos pull and bear

Kennt ihr die Tage, an denen ihr vor eurem Kleiderschrank steht, für das nächste Shooting euer Outfit raussuchen wollt und feststellt - ich habe nichts zum anziehen?! Es muss nicht mal ein Shooting sein. Der Moment wenige Minuten bevor der Bus abfährt und man immer noch in Unterwäsche vor dem Kleiderschrank am verzweifeln ist, weil man eben nichts zum anziehen hat. Egal was man miteinander kombiniert - es sieht doof aus. Hier und da ein schönes Teil aber nichts was dazu passt. Am ende wird dann doch die Jeans und das Shirt getragen oder eben der Look den man gefüllt immer trägt. 
Als ich letztens wieder einmal Bilder für euch machen wollte hatte ich einen dieser verzweifelten Momente. Es war so weit, dass ich schon gar keine Lust mehr hatte Bilder machen zu gehen. Resigniert lag ich im Bett, Handy in der Hand und scrollte durch Instagram. 
Und plötzlich sah ich eine Bloggerin komplett in weiß und beige. Lockere Hose, weißes Shirt, Adidas Treter, beige Jacke und etwas Schmuck. Ich fand es super an ihr. In meinem Kopf kreierte ich schon einen ähnlichen Look aus den Kleidungsstücken die ich besaß. 
Wie ich finde sieht er sogar super schön aus - und das obwohl ich doch nichts zum anziehen hatte... 









Do you know these moments when you're at home, in your lingerie, starring at your closet and thinking - i have nothing to wear. Right before you need to leave the house you're still standing there and in the end you decide to wear the same look you feel like wearing every day
When I wanted to shoot a new look for you I had one of these moments. Whatever I wore it looked awkward. It came to that point I did not even wanted to take pictures anymore. So I lay down in my bed, with my smartphone and scrolled through Instagram. There I saw a blogger who wears an all white and beige look. Loose trousers, white shirt, adidas, beige jacket and some jewelry. In my head I created a similar look with my own clothes. 
I think this look turned out really nice - and though I did not had anything to wear... 

outfit tshirt broke asos white blonde beige bomber leather jacket
outfit beige white adidas pull&bear asos h&m summer city ffm blog
outfit all white and beige bomber stoffhose adidas superstars reptil leder laser clutch schmuck gold fashion








12 Kommentare:

  1. Das mit dem Englisch üben wir bitte nochmal.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schade, dass du dich mit deiner Kritik hinter 'Anonym' verstecken musst. Wenn du doch schon besser wissen möchtest, dann bitte so, dass ich auch daraus lernen kann.

      Löschen
  2. Das kenne ich zu gut, man zieht was zusammen an und es sieht doch nicht so aus, wie man es gerne hätte.
    Sehr schönes Outfit und tolle Bilder.

    LG Jasmin

    AntwortenLöschen
  3. schönes Outfit, besonders gefällt mir die große Clutch.

    Herzlichst,
    Melissa von http://roseoffashion.de/

    AntwortenLöschen
  4. In diesem Look würden viele recht blass und farblos aussehen. Ist ein ziemlich gewagtes Outfit. Aber steht Dir super!! Ich denke auch, Deine schönen Haare und die coole Sonnenbrille machen Deinen Style so schön lässig, aber eben nicht langweilig.

    Das mit dem "ich hab nichts anzuziehen" kennt wohl jede Frau. Ich also auch. Aber besonders ärgerlich ist es tatsächlich vor einem geplanten Shooting. Mein Fotograf hat eben auch nicht immer Zeit und wenn ich dann nichts finde oder das geplante mit auf einmal doch nicht mehr gefällt, dann gerate ich auch schnell in Panik und bekomme schlechte Laune. Manchmal allerdings kommen dann auch interessante Styles raus, an die ich so nicht gedacht hätte...lach..

    Liebe Grüße und ärgere Dich nicht zu sehr über den ersten Kommentar. Ich finde auch, wenn schon Kritik, dann sollte der/diejenige wenigstens dazu stehen und sich nicht hinter einem anonymen Profil verstecken.

    Bianca

    AntwortenLöschen
  5. Dafür, dass du erst nicht wusstest was du anziehen möchtest ist ein toller Look rausgekommen. Genau meine Farbwelt.:) Gefällt mir sehr sehr gut!

    -xx, Carina
    www.redsunbluesky.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  6. ich liebe deinen Look :) Die hellen Farben stehen dir so toll!
    Wirkt sehr lässig und ist perfekt für den Alltag!

    AntwortenLöschen
  7. Der Look ist echt super schön ! :) Genau mein Ding..
    Mir gefällt übrigens auch die Location! Tolle Bilder :)

    maikie-makakie.com

    AntwortenLöschen
  8. Das ist definitiv genau mein Geschmack ! Das Outfit sieht so klasse aus, ich würde es zu 100% ganz genauso tragen :) Sehr schöne Bilder.

    Liebe Grüße :)
    Measlychocolate by Patty

    AntwortenLöschen
  9. Super schöner Ton-in-Ton-Look!!
    Liebe Grüße ♡ Kristina
    TheKontemporary

    AntwortenLöschen
  10. wow wunderschöner Look
    http://carrieslifestyle.com

    AntwortenLöschen

 

Follow this Blog



Follow

Instagram Updates

About

About

Sarah Feldbusch, Bloggerin hinter mondodellamoda.de. Wohnhaft in der Nähe von Frankfurt/M. . Mondodellamoda ist ein persönlicher Mode und Lifestyle Blog seit 2008