Outfit: Casual with paisley print

outfit jeans cheap monday cobblestone casual style blogger street
Jeans - Cheap Monday | Sunglasses - Vogue Eyewear | Top* - Stylemoi | Heels - H&M | Bracelets - Asos
outfit blonde blogger sunnies top print casual face
outfit ethno sunglasses vogue eyewear stylemoi dress jeans cheap monday

As some of you know I'm in Paris right now (follow me on snapchat to stay tuned: mondodellamoda). Today is my last day and in a few hours I'll fly back to Frankfurt.

That outfit I wore last weekend. At one of the last warmer days. To keep it simple I combined a jeans to my new top with this gorgeous paisley print. Than some basic high heels, my new sunglasses by vogue eyewear and some bracelets to prep it a bit. 
I recognized the older I get, the more basic and casual pieces I add to my looks. I love to wear basics. Just basics and than one piece that makes the whole look amazing. I try to maximize my basic collection and only buy some highlights to jazz up my looks. But it isn't that easy to only buy timeless clothes. Everyday I see to much garment I think I need to have, but I can't afford them all. So my plan is to optimize my closet by buying a lot of basics which I can combine to nearly everything. So I'll be able to wear all my Eye-catching stuff with some of these. Not too overdone and not too simple. 

How do you try to make the best out of your closet? Do you only buy clothes you know you can wear with something you already have? Or just do it like me before: see something nice, buy it, but never wear it because you don't have anything to wear it with?



Wie einige von euch bereits wissen, bin ich zur Zeit in Paris (folgt mir auf Snapchat um immer neue Updates zu bekommen: mondodellamoda). Heute ist auch schon mein letzter Tag und gegen Abend fliege ich wieder nach Frankfurt.

Dieses Outfit trug ich letzte Woche. An einem der letzten warmen Sommertage. Um es möglichst schlicht zu halten habe ich eine Jeans zu meinem neuen Top kombiniert. Um das tolle Paisley Muster nicht in den Hintergrund zu stellen trug ich dazu einfache schwarze hohe Schuhe, meine neue Vogue Eyewear Sonnenbrille und zwei Armreife um den Look etwas aufzulockern.
Ich glaube je älter ich werde, desto mehr Basics füge ich meinen Outfits hinzu. Ich liebe es Basics zu tragen. Einfarbige Kleidung und dann ein ganz besonderes Stück. Ich versuche meine Basic-Sammlung zu vergrößern und nur wenige Highlights zu kaufen, die meine Outfits aufwerten. Aber so einfach ist das gar nicht ausschließlich zeitlose Kleidung zu kaufen. Denn jeden Tag sehe ich so viele Teile bei denen ich denke ich muss sie unbedingt haben, aber so viel kann ich mir überhaupt nicht leisten. Deshalb plane ich meinen Kleiderschrank zu optimieren, so dass ich fast alles untereinander kombinieren kann. Zumindest, dass ich immer Basics zum kombinieren habe. So wirkt jeder Look auch irgendwie nie zu überladen, aber auch nicht zu einfallslos. 

Wie versucht ihr denn euren Kleiderschrank optimal zu nutzen? Kauft ihr nur neue Kleidung, bei der ihr wisst, dass ihr sie mit etwas aus eurem Schrank kombinieren könnt? Oder macht ihr es wie ich zuvor auch: Einfach das kaufen, was euch gerade so gefällt?

outfit jeans casual basic heels town cobblestones blogger ffm
outfit top ribbon cheap monday jeans back blonde fashion ffm blogger
outfit casual blonde vogue eyewear blogger frankfurt ethno print








8 Kommentare:

  1. Liebe Sarah,
    das Thema, das du ansprichst, finde ich super interessant.
    Ich selbst kaufe sehr gern Basics und habe davon auch wirklich viele, allerdings habe ich früher wie du auch oft nach Lust und Laune gekauft.
    Mittlerweile kaufe ich viel weniger, dafür sind die einzelnen Teile teurer und qualitativer. Meistens überlege ich eine ganze Weile, wozu ich das Teil kombinieren kann, bevor ich es kaufe. Im großen und ganzen bin ich so viel zufriedener mit meinem Schrank!
    Deine High-Heels sind übrigens richtig schön :)
    Liebe Grüße
    Ruth

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schönes Outfit, es steht dir total klasse. Das Oberteil gefällt mir wirklich sehr.
    Wünsche dir ein schönes Wochenende.

    LG Jasmin

    AntwortenLöschen
  3. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  4. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  5. I'm terrible for buying too many clothes, there's something to be said for buying classic pieces. Love your top
    Lauren
    livinginaboxx | bloglovin

    AntwortenLöschen
  6. Ein wunderhübsches Outfit! Das Top finde ich wunderschön :)
    Und die Schuhe sind ein absoluter Traum ♥

    Bei mir läuft gerade ein kleines Gewinnspiel, schau doch mal vorbei:
    http://good-morningstarshine.blogspot.de/2015/09/3-jahre-goodmorningstarshine-giveaway.html

    Liebste Grüße,
    Nina

    AntwortenLöschen
  7. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  8. Nice ethnic outfit!

    http://www.cheappatagoniaonline.com/

    AntwortenLöschen

 

Follow this Blog



Follow

Instagram Updates

About

About

Sarah Feldbusch, CEO & Founder. Based in Germany. Mondodellamoda is a personal blog about Fashion & Lifestyle - relaunched Nov' 2014