Thoughts: What do I want from life?

outfit-blonde-street-style.blogger-fashion-weiss-white-all-over-iphone-6-plus-german-frankfurt-bamboo
Shirt - H&M | Jeans - similar | Shoes - similar | Phone Case - Claires 
outfit-weiss-just-white-sandalen-blumen-flower-primark-handm-apple-grey-location-nice-city-look-style-mondodellamoda-blog
outfit-blonde-weiß-iphone-shirt-oberteil-sitzen-bambus-location-frankfurt

The perfect life looks like this: school, studying, getting married, building a home, having kids and getting old. 
But not for me. So I need to ask myself: What do I want from life?
Do I want to have secureness’ ? Do I want so have a routine? Do I want to be employed or self-employed? What are my strength and what are my weaknesses? What are my priorities? We all ask us these questions somehow. But do we answer them honestly? 
I study fashion management and besides blogging I do two more part-time jobs. I do this because I want to reach my own perfect life. To be self-employed someday. I want to do what I love, but with none telling me when and how I should do it. 

I think the right way for me is to do always ask myself what price I’m willing to pay
I’m on my way to be independent. I’ll walk it, because I know it’ll be worth it. 


"I'm going to succeed, because I'm crazy enough to think I can!"




Das perfekte Leben sieht wohl so aus: Schule, Studium, heiraten, ein Zuhause aufbauen, Kinder bekommen und gemeinsam alt werden. 
Nicht für mich. 
Somit muss ich mich fragen: Was will ich eigentlich vom Leben?
Möchte ich Sicherheiten oder bin ich bereit Risiken einzugehen? Brauche ich Routine oder eher Abwechslung? Möchte ich einen Chef haben oder lieber mein eigener Boss sein? Was sind meine Prioritäten? Wir alle fragen uns diese Fragen, wenn auch nicht bewusst. Aber könnten wir sie auch wirklich ehrlich beantworten?
Ich studiere Mode Management. Neben dem bloggen habe ich noch zwei weitere Nebenjobs. Ich tue dies, da ich mein ganz persönliches Bild von einem perfekten Leben erreichen will. Einestages Selbstständig sein. Ich möchte das machen, was ich liebe. Aber ohne jemanden, der mir sagt wann und wie ich dies zu tun habe. 

Ich denke der richtige Weg für mich ist es, mich ständig zu fragen welchen Preis ich bereit bin dafür zu zahlen.
Ich erarbeite mir meinen Weg mit dem Ziel unabhängig zu sein. Ich werde ihn gehen, denn ich weiß, dass er es wert sein wird.


"I'm going to succeed, because I'm crazy enough to think I can!"







4 Kommentare:

  1. Ich finde es toll das du dir die Frage stellst was du im Leben willst.
    Jeder soll das machen was er möchte auch wenn er vielleicht mehrere Versuche braucht, das er genau weiß was er will.

    Dein Outfit gefällt mir. :)

    LG Jasmin

    AntwortenLöschen
  2. Die selbe Frage stelle ich mir in letzter Zeit auch immer öfter, da so viele Mädels von mir schon so große Schritte wagen, oder auch süße kleine Babys bekommen. Das Zitat gefällt mir super gut, ungefähr so ist auch meine Einstellung :P
    Liebe Grüße,
    Amira von amicoco.com

    PS: müssen ganz bald wieder Fotos zusammen machen :))

    AntwortenLöschen
  3. great white on white look!

    http://differentcands.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  4. Diese Frage sollte man sich echt mal stellen und sich damit auseinandersetzten. Ich würde gerne Mode studieren aber weiß auch, dass es dort viel konkurenz gibt.... Doch ich werde mein Ding durchziehen, denn sonst werde ich nicht glücklich. Das weiß ich....

    Viele Grüße von Mode_Koks
    www.wirsindgold.blogspot.de

    AntwortenLöschen

 

Follow this Blog



Follow

Instagram Updates

About

About

Sarah Feldbusch, CEO & Founder. Based in Germany. Mondodellamoda is a personal blog about Fashion & Lifestyle - relaunched Nov' 2014