Outfit: Dancing in the Sunlight

Blouse, Velvet Pants - Asos | Boots - Vagabond 

Dieses tolle Licht musste einfach festgehalten werden. Wenn man raus kann, ohne Jacke und ohne frieren und dann das Licht noch so tolle Dinge macht, ja das ist einfach nur wunder wunderschön. 

Seit Monaten lebe ich schon einfach so vor mich hin. Bin mit allem und jedem unzufrieden, vor allem aber mit mir selbst. Mal bin ich einfach nur den ganzen Tag lang melancholisch, höre zum Beispiel Musik von Birdy, mal bin ich aggressiv und höre irgendwelche aggressive Musik, geh trainieren um meine Wut auszulassen, esse nichts weil ich zu sauer auf meinen Körper bin, dass er nicht so aussieht wie bei all den anderen auf Instagram etc. und dann bin ich sauer auf meinen Willen, der nicht stark genug ist nur gesund zu essen und regelmäßig Sport zu machen. Bin enttäuscht von mir weil ich es nicht auf die Reihe bekomme mein Studium so durchzuziehen wie ich es mir vorgestellt hatte. An anderen Tagen könnte ich einfach nur weinen und habe das Gefühl, dass diese Traurigkeit nie wieder aufhören wird. Aber dann kommen wieder Momente, Stunden, Tage in denen ich einfach nur glücklich bin, zumindest so lange bis mich wieder etwas auf den Boden der Tatsachen zurückholt, unsanft, schmerzhaft und erbarmungslos. Etwas mit dem ich vorher einfach nicht mal im Traum gerechnet hätte. Freunde über die ich nie ein schlechtes Wort verloren habe, über die andere etwas gemeines sagen und ich dann sage "Hey, sei nicht so mies zu XY" und dann kommt als Antwort "Wieso nimmst du sie in Schutz?! Dir ist schon klar dass XY dies und jenes über dich sagt" BAM! Da ist er, der Schlag in die Fresse. 
Ich habe das Gefühl innerlich zu zerbrechen und ich weiß nicht woran es liegt. An den Menschen die mir viel bedeuten, aber die mir nicht mal mehr Respekt entgegenbringen können? An mir weil ich andere dazu bringe schlecht über mich zu reden, weil ich in manchen Situationen nicht stark genug bin? Nicht stark genug bin um auch mal "Nein" zu sagen bzw. einfach nur meine Meinung? Aber vielleicht liegt es auch einfach daran, dass ich all das verloren habe was mir jemals wichtig war, der Sinn meines Lebens von heute auf morgen einfach nicht mehr existiert. Vielleicht brauche ich einen neuen Sinn, ein neues Ziel... aber auf jeden Fall brauche ich jemanden der mir hilft dieses Ziel zu erkennen. 

PS: Seit ich den Text letzte Woche geschrieben habe, ist mittlerweile ein weiterer Schlag in die Fresse geschehen. Ich dachte eigentlich schon, dass ich mittlerweile echt ziemlich kaputt bin und dass da nicht mehr ganz so viel zum Herzbrechen noch übrig geblieben ist. Naja genug um mich nochmal so richtig schön aus der Bahn zu werfen, weil ich mal wieder kein bisschen damit gerechnet hätte, naja gut irgendwo hatte ich es gedacht, aber bei manchen Dingen braucht man erst Fakten um sie Tatsächlich zu glauben und dann tun sie auch erst so richtig schön weh. Ist manchmal eben einfach besser von manchen Menschen in Ruhe gelassen zu werden, weil das einzige was sie anscheinend können ist einen zu verletzten - immer wieder. Ich hoffe trotzdem, dass ihr ein schönes Wochenende habt und dieses mit Menschen verbringt, die euch wirklich immer zur Seite stehen. 

15 Kommentare:

  1. Super schöne Bilder und tolles Outfit!

    Würde ich freuen, wenn du auch auf meinem Blog mal vorbei schaust :)

    Kati
    itsallhappeningkati.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. wirklich tolles outfit :)
    allerliebste Grüße
    deine Limi
    Mein BLOG:Buntgeflüster

    AntwortenLöschen
  3. Heyhey, bin gerade durch Zufall hier bei dir gelandet :)
    Sehr schöner Blog, gefällt mir wirklich gut!!
    Mach weiter so!! <3

    Liebe Grüße
    Jasmin

    PHOTOGRAPHY ● LIFESTYLE ● FASHION ● SOUL
    ►►►http://white-chains.blogspot.de◄◄◄

    AntwortenLöschen
  4. Du hast einen wunderbaren Blognamen :) Die Bluse gefällt mir wirklich gut!
    & zu deinem Text. Ich weiß, im Grunde willst du das jetzt nicht hören, weil ich sowas selbst nie hören möchte aber es wird besser. Wenn du aufhörst gegen dich selbst zu kämpfen kannst du anfangen für dich selbst zu kämpfen. Höre absichtlich Musik die dich in die Stimmung bringt, in der du dich befinden möchtest. Tue die Dinge, die dich in die Stimmung bringen, in der du dich befinden möchtest. & wenn es dir hilft jemanden mal nicht nur verbal sondern körperlich in die Fresse zu schlagen, um dich in die Stimmung zu bringen, in der du dich befinden möchtest tu dies auch.
    Aber denk niemals das du allein bist, es gibt genug Menschen auf der Welt die dich lieben & respektieren.
    Liebste Grüße,
    Farina

    AntwortenLöschen
  5. sehr schöne bilder :)
    ich kann mir sehr gut vorstellen wie du dich fühlst, mir geht es gerade sehr ähnlich.. aber das mädchen über mir hat recht, es wird besser! man sollte die menschen die einem auf lange zeit gesehen nicht gut tun auf jeden fall aus seinem leben streichen. das ist erstmal schwer, aber eben einfach das beste, denn nur so kann man auch erst richtig offen für was neues sein. ich wünsche dir trotz allem ein erholsames wochenende, kopf hoch! <3

    AntwortenLöschen
  6. sehr schöner Look! Liebe die Boots!

    AntwortenLöschen
  7. Erst einmal Sarah, du bist wunderschön. Hör bitte auf dich mit Leuten aus Instagram und co. zu vergleichen. Die meisten sind eh retuschiert, operiert oder sonst was. Wenn du manche von denen auf der Strasse begegnen würdest, würdest du nen Schrecken bekommen :D. Wie gesagt, du bist wunderschön und du hast eine super tolle Figur. Und die "Freunde" die über dich her ziehen, sind keine Freunde. Glaube mir. Die haben dich und deine Freundschaft nicht verdient. In deinem Leben werden noch Leute kommen die zu dir stehen werden und dir nichts schlechtes wollen. Ich spreche da aus Erfahrung. Lass dich bitte nicht hängen. Und wenn es dir zu schlecht gehen sollte, dann schreibe es nieder. Das wird schon. Kopf hoch Süße:-*

    LG Katharina

    AntwortenLöschen
  8. Bin eben über Blog-Zug zu dir gestoßen. Der Text lässt einen doch etwas nachdenken. ABER deine Aussage, dass du nicht so aussiehst wie andere auf Pinterest irritiert und schockiert mich dann doch etwas. Du bist doch ein junges und hübsches Mädchen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, ich sehe mich selbst nur wahrscheinlich anders als andere und grade wenn man verletzt wurde hat man noch größere selbstzweifel

      Löschen
  9. ein wunderschönes outfit! :)
    es ist auch eine super Stimmung auf den Bildern mit dem Sonnenlicht, perfekt :)
    <3

    AntwortenLöschen
  10. Ein wirklich tolles Outfit.
    Und versuch dich einfach nicht von anderen runterziehen zu lassen.
    Ich weiß leichter gesagt als getan. :/

    Liebe Grüße
    jelaegbe.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  11. Tolles Outfit! Ich liebe dein Hose :)
    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  12. Toll siehst du aus! :)


    Viele Grüße,
    Verena von whoismocca.com

    PS: Eine neue "Show your…"-Aktion gibt es seit kurzem auf meinem Blog. HIER erfährst du alles weitere und wie du teilnehmen kannst! Ich freu mich auf deinen Post!! :)

    AntwortenLöschen
  13. Aaaw wie schön das aussieht in der tiefstehenden Sonne <3

    Liebe Grüße, Ella
    www.ellaloves.de

    AntwortenLöschen

 

Follow this Blog



Follow

Instagram Updates

About

About

Sarah Feldbusch, CEO & Founder. Based in Germany. Mondodellamoda is a personal blog about Fashion & Lifestyle - relaunched Nov' 2014